mandelmilch selber machen thermomixMandelmilch selber machen im Thermomix oder Mixer

Mandelmilch selber machen funktioniert im Thermomix sowie im Mixer.  Auf Grund der Cremigkeit verleiht die selbstgemachte Mandelmilch deinem Kaffee, Tee,  Smoothie, Backwaren oder deinen Müsli einen sehr leckeren Geschmack.

Obwohl diese vegane Pflanzenmilch Alternative aus Mandeln zubereitet ist, ist sie alles andere als fett- und kalorienreich.




Warum ist Mandelmilch aus dem Handel so teuer, wenn nur 2 % Mandeln enthalten sind?

Die größte Mandelmilch Nachfrage kommt von Veganern und Vegetariern, von denen ein Großteil ein gutes Einkommen hat. Sie sind bereit, die meist über 3 € für die Mandelmilch zu bezahlen. Aber warum ist Mandelmilch überhaupt so teuer? Denn eigentlich sind nur 2 % des Inhalts aus den teuren Mandeln, was ca. 0,30 Cent entsprechen. Der Rest ist Chemie, die nicht gesund ist. Darum sollte man sich seine Pflanzenmilch lieber selber machen.

almonds-1740176_640

 

Nährwerte und Kalorien der Mandelmilch

In Mandelmilch finden sich viele Vitamine wie B1, B3,  B5, B6, B, C, K und E sowie Eisen, Zink, Folsäure, Magnesium und Kalium wieder.

So enthält 1 Glas selbst gemachte Mandelmilch (250 ml) folgende Werte:

  • 60 kcal / 250 kj
  • 2,75 Gramm Fett
  • 1,25 Gramm Eiweiß
  • 7,5 Gramm Kohlenhydrate




Kennst du schon diese 4 erstaunlichen Dinge, die die Mandelmilch so gesund machen?

  • Laut Historikern gehören Mandeln neben Datteln zu den ersten angebauten Lebensmitteln
  • Mandeln sind sehr reich an Vitamin E. Bereits eine kleine Handvoll Mandeln ca. 30 g bietet mehr als die Hälfte des täglichen Bedarfs an Vitamin E.
  • Mandeln helfen gegen Sodbrennen, dazu reichen schon 5 Mandeln aus.
  • Neben den süßen Mandeln gibt es auch bittere, diese enthalten Blausäure und sind nicht zum Verzehr geeignet. Allerdings wird daraus ein Aromastoff für Likör und weitere Lebensmittel hergestellt. Natürlich werden die Giftstoffe beim Herstellungsprozess entfernt.

 

 

mandelmilch selber machen thermomix

2 Möglichkeiten, Mandelmilch herzustellen: Mit dem Thermomix oder dem Mixer

Für beide Varianten ist das Grundrezept gleich.

Zutaten für 1 Liter Mandelmilch

Zur Herstellung:

  • Thermomix oder (Hochleistungs-) Mixer – mit genug Power, um Mandeln zu zerkleinern
  • Nussmilchbeutel*, Baumwollhandtuch etc.
  • Sieb, Schüssel
  • Glasflasche

 

Schritt 1 gilt für Zubereitung im Thermomix und Mixer: Alle Mandeln in 1 Liter über Nacht einweichen lassen. Das ist empfehlenswert, damit die Phytinsäure aus der Mandel verschwindet, die in zu hohen Dosen negativ für den Körper ist. Allerdings kommt es wie bei den meisten Lebensmitteln auf die Dosis an. Wenn du nur ab und zu mal Nüsse, Mandeln, Samen usw. konsumierst, kannst du das Einweichen auch mal sein lassen. Die selbstgemachte Mandelmilch funktioniert also auch ohne das Einweichen der Mandeln.

Mandelmilch selber machen

Nüsse in Wasser einweichen





 

1. Variante: Mandelmilch mit dem Thermomix selber machen

Schritt 1: Nach der Einweichzeit müssen die Mandeln gut abgespült werden und können in den Thermomix Behälter gegeben werden. Zuerst die Mandeln zu Mehl mahlen. 10-15 Sekunden auf der Stufe 10. Daraus ergibt sich dann ein feines Mehl. Mandelmehl kann übrigens auch gut zum Backen genutzt werden.

mandelmilch-rezept-thermoxmix-1

Schritt 2: Nun den Liter Wasser in den Behälter geben. Alles für 90 Sekunden auf Stufe 10 mixen. Nach Bedarf noch Süßungsmittel hinzugeben.

 

Schritt 3: Schon ist die selbstgemachte Mandelmilch aus dem Thermomix fertig und du gibst sie durch einen Nussmilchbeutel*, damit der Trester von der Milch getrennt wird.

mandelmilch selber machen thermomix

 

Schritt 4: Den Nussmilchbeutel gut auswringen, sodass nur der trockene Trester übrig bleibt. Den kannst du ebenfalls für Kuchenteig oder Kekse verwenden.

selbstgemachte Mandelmilch aus Thermomix in Glasflasche umfüllen

Schritt 5: Die selbstgemachte Mandelmilch aus dem Thermomix in eine Glasflasche abfüllen. Im Kühlschrank hält sich die Mandelmilch ca. 2-4 Tage. Der Geruchstest verrät dir eindeutig, ob die Milch noch getrunken werden sollte oder nicht.

 




 

Variante 2: Mandelmilch selber machen mit dem Hochleistungsmixer

Schritt 1: Nach der Einweichzeit müssen die Mandeln mit sauberen Wasser gut abgespült werden. Dann zusammen mit 1 Liter Wasser in den Hochleistungsmixer geben.

Mandelmilch selber machen

 

Schritt 2: Die Mandeln mit Wasser im Mixer pürieren, bis eine cremige Masse entsteht.

Mandelmilch selber machenIMG_0550

 

 

Schritt 3: Nun die Milch durch einen Nussmilchbeutel* oder Baumwolltuch in eine Schüssel gießen, sodass der Nusstrester aufgefangen wird.

Nussmilch selber machen

 

 

Schritt 4: Trester gut auswringen, bis keine Flüssigkeit mehr aus dem Tuch heraustritt. Dann die Milch in eine vorher heiß ausgespülte Flasche geben und luftdicht verschlossen in den Kühlschrank stellen. So ist die Milch einige Tage haltbar. Sollte sie allerdings merkwürdig riechen, sollte die Mandelmilch nicht mehr verzehrt werden.

fertige Mandelmilch

 

Wie du also siehst, ist es total einfach, sich seine eigene Mandelmilch selber zu machen. Außerdem sparst du Verpackungsmüll und weißt genau, was in der Milch enthalten ist.

Aber warum eigentlich Mandelmilch statt Kuhmilch trinken?

Kälber trinken Kuhmilch, Menschen trinken Muttermilch. So hat es jedenfalls die Evolution vorgesehen. Als dann irgendwann der Mensch auf die Idee gekommen ist, dass aus der Kuhmilch leckere Dinge produziert werden können, hat er sich und den kleinen Kälbchen leider keinen Gefallen getan. Den Kälbchen wird direkt nach der Geburt die Mutter weggenommen, so dass wir Menschen ihre Milch trinken können. Wenn das nicht schon traurig genug ist, sollte man spätestens aufhorchen, wenn die eigene Gesundheit ins Spiel kommt. Denn Kuhmilch ist weitaus ungesünder, als uns die Milchindustrie vorgaukelt. Sie schadet uns Menschen und erhöht das Krebs- und Sterberisiko. Dazu gibt es bereits unzählige Untersuchungen und Studien, die nach und nach an die Öffentlichkeit geraten.

Zum Glück gibt es unzählige Alternativen zur Kuhmilch, wie eben die Mandelmilch, Hafermilch, Sojamilch, Dinkelmilch und Reismilch.

Mandelmilch selber machen- egal ob im Thermomix oder Mixer- gut ist es immer!

3 tolle Tipps zum wach werden am Morgen – der beste Koffein Ersatz

3 tolle Tipps zum wach werden am Morgen – der beste Koffein Ersatz
In Deutschland werden jährlich 150 Liter Kaffee, also täglich ca. 0,5 Liter Kaffee getrunken. Bis vor kurzer Zeit konnte ich mich selber noch perfekt in diese Statistik einreihen. Dieser Zustand hat mich persönlich sehr gestör…

Kokosmilch selber machen

Kokosmilch selber machen
Kokosmilch gehört zu den teureren veganen Milchersatzprodukten und ich leiste sie mir nicht sehr oft. Da ich die Kokosmilch allerdings sehr gerne im Müsli oder Tee mag, war ich auf der Suche nach einem Rezept, um die Kokosmilch selber zu machen. Wie bei allen Rezepte fü…

Hafermilch selber machen

Hafermilch selber machen 
Du möchtest Hafermilch selber machen und weißt nicht wie? Kein Problem! Ich möchte dir heute 2 verschiedene Wege vorstellen, die vegane Milch selber zu machen.

Denn Hand aufs Herz. Du ernährst dich vegan, lebst bewusst und gesund! Aber weißt du wirklich, was alles…

Nana Icecream – cremiges Eis zum Dahinschmelzen

Nana Icecream – cremiges Eis zum Dahinschmelzen
Die Temparaturen steigen und es wird Zeit für ein leckeres Nana Eis! Wenn du nicht in der veganen Szene unterwegs bist, fragst du dich jetzt sicherlich, was das schon wieder sein soll!?!

Unter Nana Eis/Icecrema oder abgekürzt N´icecream bezeic…

Frühlings Smoothies für die Sommerfigur

Frühlings Smoothies für die Sommerfigur
Wenn der Frühling kommt, möchten viele Leute noch die letzten überflüssigen Pfunde verlieren. Gut, dass nun viele leichte Früchte Saison haben, bzw. die Obstabteilung im Supermarkt wieder bunter wird.
Es gibt nichts Besseres, als an warmen Tagen einen…

Grüne Smoothies zum abnehmen (Detox Smoothies)

Grüne Smoothies zum abnehmen (Detox Smoothies)
Du  möchtest mit grünen Smoothies abnehmen und endlich mal so richtig entgiften? Das hört sich gut an, denn grüne Smoothies eignen sich super zum abnehmen. Das liegt an der hohen Nährstoffdichte. Dein Körper wird so mit allen wichtigen Vitamine…

 

Teile den Artikel