veröffentlicht am 28. Januar 2018 in Allgemein von
shutterstock_793604275-min

Abnehmen und Darm reinigen mit Flohsamenschalen

Für Leute, die in einer Diät ständig von Heißhunger Anfällen geplagt werden, habe ich nun einen tollen Geheimtipp. Die Flohsamenschalen. Die kleinen Samenschalen haben rein gar nichts mit Flöhen zu tun, sind aber ähnlich klein. Wegen ihrem hohen Anteil an Ballaststoffen, werden sie auch gern in der ayurvedischen Medizin als Heilmittel eingesetzt. Wie sie nun dein Hungergefühl bekämpfen und sogar deinen Darm reinigen, verrate ich dir im Beitrag!



Das Geheimnis hinter den Flohsamenschalen

Bei Flohsamenschalen handelt es sich um die Samenschalen des indischen Spitzwegerichs. Ist die Pflanze reif, springen die kleinen Samen aus der Fruchtkapsel in die Höhe. Dieser Vorgang erinnert an hüpfende Flöhe – daher der Name.

Die heilende Wirkung der Flohsamen ist nicht neu. Sie wurden bereits vor mehr als 2000 Jahren eingesetzt. Und das zu einem guten Grund. Sie helfen unter anderem bei Durchfall, Verstopfung Darmreinigung und zum Abnehmen. Glutenintolerante Menschen verwenden die Samen als Alternative zu Mehl.

Denn bei Wasserkontakt quellen die Ballaststoffe sehr stark auf. Im Darm verlangsamen sie die Aufnahme von Kohlenhydraten und verringern die Aufnahme von Fettsäuren. Im Kontakt mit Wasser können sie auf das Fünfzigfache ihres Volumen aufquellen. Unglaublich, oder? So erzeugen bereits kleine Mengen ein Völlegefühl und helfen dir schneller und länger satt zu werden.


Mit Flohsamenschalen abnehmen

Durch den hohen Anteil an Ballaststoffem (83 g) und nur 21 Kalorien pro 100 g sind die Flohsamenschalen sehr diättauglich. Sie quellen so stark auf (um das Fünfzigfache!), dass dein Magen einfach weniger Platz für Essen hat. Wenn du sie einige Zeit vor dem Essen einnimmst, bist bei deiner Hauptmahlzeit schneller satt, was zum Abnehmen ideal ist.  Außerdem halten die kleinen Samen auch den Blutzuckerspiegel stabil und können so vor Heißhungerattacken schützen, ausgelöst durch schnelle Blutzuckerabfälle.

 

So nimmst du die Flohsamenschalen am Besten ein:

Du solltest sie täglich ca. 15-30 Minuten vor deinem Essen zu dir nehmen. Dafür mischt du einen gehäuften Teelöffel mit 250 ml Wasser und trinkst das Gemisch sofort runter. Denn die Samen quellen extrem schnell auf und werden zu einer Art Pudding. Diese Konsistenz kannst du nur schwer trinken. Danach trinkst du noch mal mindestens 250 ml Wasser.

 

Und wenn du die Mischung gar nicht runterbekommst:

Du kannst die Samen auch in deine Ernährung einbauen. Ob im Brot, im Porridge, Müsli, Smoothie oder Saft. Die Einsatzmöglichkeiten sind sehr vielfältig und werden auch gerne in einer Low Carb Ernährung verwendet.

Bitte achte aber unbedingt darauf, dass du die Samen mit ausreichend Flüssigkeit zu dir nimmst. Sonst kann es zu Verstopfungen und anderen Verdauungsbeschwerden kommen. Die Samen brauchen Wasser, um richtig aufzuquellen. Auf 10 g Flohsamenschalen solltest du mindestens 200 ml Wasser trinken.



Der Unterschied zwischen Flohsamen und Flohsamenschalen

Die ganzen Flohsamen vergrößern ihr Volumen nur um bis zu ein 15-faches. Die Flohsamenschalen schaffen es sogar, bis zu dem 50-fachen ihres Ausgangsproduktes heranzuwachsen. Darum betone ich hier nocheinmal, dass es sehr wichtig ist, die Samen immer mit reichlich Flüssigkeit zu verzehren.

 

Hier gibt es die Flohsamenschalen zu kaufen* ->>>>>>

 

offal-1463369_640Weitere 6 tolle Wirkungen von Flohsamenschalen

Aber nicht nur für eine Diät sind die kleinen Samen hervorragende Begleiter.

 

  • Sie helfen als natürliches Mittel gegen Durchfall, da sie die Flüssigkeit im Darm binden
  • Sie reduzieren das schlechte LDL Cholesterin
  • Blutfettwerte können um bis zu 15 % gesenkt werden
  • sie entgiften (antibakterielle Wirkung) und reinigen den Darm
  • Viele Magen-Darm-Beschwerden (Reizdarm, Morbus Chron) können durch die Samen gelindert werden
  • regen die Darmtätigkeit an und fördern die Verdauung

 

So reinigst du deinen Darm

Wenn du dich ständig träge, müde und schlapp fühlst und dazu unter Verstopfungen leidest, solltest du eine Darmreinigung in Erwägung ziehen. Das klingt schlimmer und komplizierter, als es wirklich ist.

 

Du brauchst du im Grunde nur 2 Sachen:

  • Flohsamenschalen und eine Mineralerde. Ich empfehle hier Bentonit* oder Zeolith*. Diese Stoffe binden die von dem Flohsamenschalenpulver gelösten Ablagerungen, Toxine und schädlichen Bakterien an sich und scheiden sie mit dem Stuhl aus.
  • Wenn du danach deine Darmbakterien beim Aufbau einer gesunden Darmflora helfen möchte, kannst du zusätzlich noch ein Probiotikum zu dir nehmen.

 

Mixe dir 1 TL Mineralerde mit 1 TL Flohsamenschalen und etwas Wasser. Am besten sofort trinken, sonst die Mischung zu einem Brei.

In der Zeit der Darmreinigung kannst du ebenfalls noch Einläufe mit Wasser machen. Das hilft deinem Körper, noch schnelle schädliche Stoffe aus deinem Darm zu befördern.

 

Wenn du mehr zur genauen Darmreinigung mit Flohsamenschalen, Bentonit oder Zeolith wissen möchtest, also wie lange du sie durchführen solltest, einen genauen Tagesplan- und Wochenplan im Detail und wie du sogar mit der Darmreinigung dauerhaft Gewicht und Cellulite loswerden kannst, empfehle ich dir das Buch „Abnehmen mit der Darmreinigung“*. 

 

Fazit:

Wenn du mit Flohsamenschalen abnehmen möchtest, wirst du ganz nebenbei noch viele weitere positive Dinge in Bezug auf deine Darmtätigkeit spüren. Vorausgesetzt, du trinkst genügend Wasser.

Die Samen können dir helfen, die Diät leichter umzusetzen. Denn sie fördern die Verdauung, erhöhen das Sättigungsgefühl und verringen aufkommende Heißhungerattacken. Jedoch solltest du sie nicht als komplette Mahlzeit zu dir nehmen. Klar, die fast 0 Kalorien sind sehr verlockend. Aber auf Dauer bekommt dein Körper damit keine Nährstoffe.

Als Unterstützung zur Diät und zur Säuberung deines Darms sind sie aber ein tolles Mittel. Dazu solltest du natürlich eine gesunde Ernährung mit viel Bewegung anstreben.

Hier gibt es die Flohsamenschalen zu kaufen* ->>>>>>

Weitere Wege, um deinen Darm zu reinigen:

  • Eine Saftkur machen oder Wasserfasten
  • Spezielle Säfte Trinken, die deine Darmtätigkeit anregen. Da empfiehlt sich zum Beispiel ein Saft mit Äpfeln, Meersalz, Ingwer und Zitronen. In diesem Beitrag findest du die genauen Mengenangaben.


7 Gründe, um täglich 1 Löffel Apfelessig zu sich zu nehmen

7 Gründe, um täglich 1 EL Apfelessig zu sich zu nehmen
Schon meine Großmutter kannte die vielseitigen und zahlreichen gesundheitlichen Vorteile von Apfelessig. Das so beliebte Hausmittel wurde bereits in der Antike für eine Vielzahl von Dingen eingesetzt. Unter anderem diente es zur Schmerzlind…

6 ultimative Tipps gegen starkes Schwitzen

6 ultimative Tipps gegen starkes Schwitzen
Schwitzen ist ein natürlicher Prozess des Körpers. Denn dadurch wird die Körpertemperatur reguliert und eine Überhitzung verhindert. Heiße Sommertage, viel Bewegung, Sport und starke Gefühle wie Wut und Angst können übermäßiges Schwitzen hervorru…

8 ultimative Profi Tipps für schöne Sommer Beine ☼ ☼ ☼

8 ultimative Profi Tipps für schöne Sommer Beine
Spätestens wenn im März die ersten Sonnenstrahlen durchkommen, gerät so manche Frau in Panik. Nun ist es nicht mehr lange hin und die ersten warmen Tage stehen vor der Tür. Wenn da nur nicht die letzten Fettpölsterchen und Cellulite an den Bei…

Natürliche Bräune ohne Sonne

Natürliche Bräune ohne Sonne
Sobald der Frühling vor der Tür steht und man wieder etwas mehr Haut zeigt, möchte man natürlich gebräunte Beine zeigen.
Aber wie kann man der vornehmen Winterblässe ade sagen, ohne ins Solarium zu gehen? Dafür gibt es 2 Möglichkeiten. Mit Selbstbräunern kan…

Ständig Hunger? Dann verändere diese 9 Dinge

Ständig Hunger? Dann verändere diese 9 Dinge
Du wirst von vielen Freunden und der Familie auch liebevoll Raupe Nimmersatt genannt? Du gehörst zu den Leuten, die ständig einen Snack in der Hand haben, weil du einfach immer Hunger hast?
Und du kannst an keinem Süßigkeitenregal vorbeilaufen, o…

8 natürliche Tipps gegen unschöne Augenringe

8 natürliche Tipps gegen unschöne Augenringe
Mal wieder die Nacht durchgefeiert? Oder hat dich dein kleines Baby nicht schlafen lassen? Es gibt unzählige Gründe für Schlafmangel. Beim morgendlichen Blick in den Spiegel rächt sich das leider ziemlich schnell und man wird mit dunklen Augenschat…

6 Anti Cellulite Hausmittel die wirklich funktionieren

6 Anti Cellulite Hausmittel die wirklich funktionieren
Es gibt wohl keine Frau, die sich gerne mit Cellulite am Strand präsentiert. Jedenfalls hat die Mehrheit der Frauen ein Problem damit und würde die Cellulite am Liebsten mit einem Finger schnipsen und loswerden. Aber gibt es wirklich einen ef…

Achtung, diese Lebensmittel verursachen Cellulite!

Achtung, diese Lebensmittel verursachen Cellulite!
Wenn du Cellulite für immer loswerden möchtest, solltest du erstmal verstehen, was die Ursache der unschönen Dellen ist.
Das Bindegewebe dient normalerweise als Nährstoffdepot, wo Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente eingelagert werden. …

7 perfekte Hausmittel für Wow-Wimpern

7 perfekte Hausmittel für Wow-Wimpern
Der Traum von natürlichen langen Wimpern scheint für viele Frauen unerreichbar.  Denn lange dichte Wimpern geben schönen Augen einen starken Ausdruck. Wer nicht von Natur aus mit kraftvollen Wimpern ausgestattet ist, hilft gerne mit viel Wimperntusche, fal…

Hausmittel gegen Schuppen 14 Tipps die wirklich helfen

Hausmittel gegen Schuppen 14 Tipps die wirklich helfen
Schuppen sind extrem lästig, je nach Ausmaß können sie sich sogar negativ auf das Selbstbewusstsein auswirken. Im schlimmsten Fall sind sie so zahlreich vorhanden, dass sie bei jeder kleinsten Bewegung auf die Schultern rieseln.

Wie di…

Lippenherpes schnell loswerden 5+1 Tipps mit denen es garantiert klapp

Lippenherpes schnell loswerden 5+1 Tipps mit denen es garantiert klappt!
Fast alle Menschen kennen dieses fiese Gefühl, das leichte Kribbeln, wenn die ersten Herpesbläschen rund um Mund und Lippen auftauchen.

//
Denn fast jeder Mensch trägt den Herpes-Simplex-Virus Typ 1 in sich. Jedoch …

10 gute Gründe, warum du täglich 10 Minuten lachen solltest

10 gute Gründe, warum du täglich 10 Minuten lachen solltest

//
Heute schon gelacht? Nein?!? Dann solltest du es sofort nachholen! Denn es gibt viele gute Gründe, mal wieder so richtig laut loszulachen.
Übrigens lachen Erwachsene im Durchschnitt 17 mal täglich, Kleinkinder dagegen ganze…

10 phänomenale Gründe täglich 3 Datteln zu essen

10 phänomenale Gründe täglich 3 Datteln zu essen
Wenn du Datteln als Snack für Zwischendurch genauso gerne isst, wie ich, dann werden dich die nächsten Zeilen sicherlich freudig stimmen.

//
Zunächst einmal solltest du wissen, dass Datteln randvoll gepackt mit Mineralstoffen, Vitaminen…

33 unglaubliche Dinge die Natron kann!

33 unglaubliche Dinge die Natron kann!
Natron ist auch bekannt als Speise- oder Backsoda. Für viele Leute sind die Markennamen Bullrich-Salz oder Kaiser Natron auch als Natron bekannt. Das heutzutage sehr preiswerte Hausmittel ist fast in Vergessenheit geraten – zu Unrecht! Denn es ist unglaublich…

8 erstaunliche Dinge über das Kokoswasser

8 erstaunliche Dinge über das Kokoswasser
Der Kokoswasser Hype ist nicht mehr aufzuhalten. Doch was ist an diesem süßlichem Getränk eigentlich so Besonders? Und wie wird das Kokoswasser überhaupt hergestellt und was ist der Unterschied zu Kokosmilch? Und wann können Kokosnüsse gefährlich we…

Abnehmen und Darm reinigen mit Flohsamenschalen

Abnehmen und Darm reinigen mit Flohsamenschalen
Für Leute, die in einer Diät ständig von Heißhunger Anfällen geplagt werden, habe ich nun einen tollen Geheimtipp. Die Flohsamenschalen. Die kleinen Samenschalen haben rein gar nichts mit Flöhen zu tun, sind aber ähnlich klein. Wegen ihrem hohe…

Schön und gesund mit Aktivkohle – 8 gute Gründe sie zu benutzen

Schön und gesund mit Aktivkohle – 8 gute Gründe sie zu benutzen
Mit Aktivkohle lassen sich viele tolle Dinge anstellen. Mit dem schwarzen Mineral kannst du prima entgiften, deine Zähne weißer bekommen und sogar unangenehme Gerüche loswerden. Viele weitere tolle Lebens Hacks mit der Aktivkohle …

Starte deinen Tag mit warmen Zitronenwasser – 10 Gründe

Starte deinen Tag mit warmen Zitronenwasser – 10 Gründe
Es gibt kaum einen besseren Start in den Tag! Beginne deinen morgen mit einem Glas warmen Zitronenwasser und deine Gesundheit wird es dir danken. Die Lehre des Ayurveda macht es vor.
Das warme Wasser hilft deiner Verdauung auf den Sprung un…

10 ultimative Tipps gegen einen Blähbauch

10 ultimative Tipps gegen einen Blähbauch
Morgens ist der Bauch meist noch flach. Doch das ändert sich im Laufe des Tages umso mehr der Tag vorangeschritten ist. Es zwickt und rumort im Bauch, man versucht die Blähungen zu unterdrücken und spätestens am Nachmittag fühlt man sich wie im 6. Mon…

11 Kräuter für blitzschnelle Diäterfolge

11 Kräuter für blitzschnelle Diäterfolge
Wenn du gerade auf Diät bist, solltest du unbedingt regelmäßig verschiedene Kräuter in deinen Speiseplan integrieren! Denn Kräuter sind regelrechte Wunderwaffen im Kampf gegen die Kilos. Außerdem unterstützen sie deine Gesundheit und sind dazu auch…

25 erstaunliche Dinge wie man Kokosöl verwenden kann

25 erstaunliche Dinge wie man Kokosöl verwenden kann

Kokosöl kann nicht nur für leckere Gerichte in der Küche angewendet werden. Es eignet sich ebenfalls sehr gut für Körper, Haut und Haare. Selbst zur Wundheilung oder als Antiparasitenkur kann Kokosöl angewendet werden. Jetzt verrate ich …

10 abgefahrene Dinge, wenn du täglich Chiasamen zu dir nimmst

10 abgefahrene Dinge, wenn du täglich Chiasamen zu dir nimmst
Nicht nur die vegane Szene hat die Chiasamen in ihr Herz geschlossen. Immer mehr Deutsche integrieren die kleinen Samen gern in ihr morgendliches Frühstück – zum Beispiel im Müsli oder Smoothie. Aber weißt du eigentlich, dass du die…

8 Tipps für schönes Haar

Schöne volle Haare gelten in den meisten Kulturen als das Attraktivitätsmerkmal. Doch nicht immer ist das Haar in seiner Bestform. Innerlicher, wie auch äusserliche Faktoren können die Haare und die Kopfhaut negativ beeinflussen. Die Folge sind glanzloses, dünnes und strähniges Haar.
Stell d…


Kommentar schreiben


7 Kommentare

Hab das mal ausprobiert, allerdings bildet das Betonit sofort Bröckchen und ist schwer runter zu bekommen. Gibt es da irgendwelche Tipps wenn man Flohsamenschalen und Betonit zusammen einnehmen möchte? Oder kann ich es evtl auch getrennt kurz hintereinander einnehmen?

Das Problem kenn ich auch, am besten vermisst du meine Sachen kurz im Mixer, dann entstehen keine Bröckchen.

Hallo, wie oft und wie lange nimmt man diese 2 Zutaten am besten ein, um eine darmreinigung zu machen?

@SP182: ich trinke es jeden Tag.

Hallo,
Ich stelle die Frage nocheinmal. Wie oft täglich, und wie lange muss man diese 2 Zutaten zu sich nehmen um den Darm zu reinigen?
Und was sollte man zusätzlich zu dieses Zutaten essen? Oder geht das mit einer Fasten-Kur einher?

Muss ich vor jedem Essen die Flohsamenschalen trinken?

Zu den bereits gestellten Fragen:
Ich empfehle sehr erfolgreich meinen Klienten:
2 Esslöffel Flohsamen (nicht nur die Schalen!) mit 2 EL Zeolithpulver in 0,5l Glas reines Wasser einrühren und in der Früh auf noch unbedingt nüchternen Magen relativ zügig trinken. Danach 45 Minuten nichs essen, Frühstück eben dann erst.
Diese Kur für 3 Wochen beibehalten, eine Woche Pause und die drei Wochen wiederholen.
WICHTIG: An diesen Tagen unbedingt mindestens 3l Wasser trinken (Zeolith könnte eine Verstopfung hervorrufen)
Infos zu Zeolith könnt Ihr googeln, ist u.a. ein Schwamm für Schwermetalle & Co, die wir alle leider im Körper speichern, die Flohsamen führen dann auch diese hinaus.

Diese Kur 3-1-3 ist für einen sich gesund ernährenden Körper ein Mal pro Jahr ausreichend.
Bei Fleischessern (Omnivoren) zwei Mal pro Jahr.
Bei stark übergewichtigen Menschen auch 2x pro Jahr.
Bei sehr stark Übergeichtigen (Adipositas) darf es unter Aufsicht auch 3x sein.

Liebe Grüße an Euch!