veröffentlicht am 29. Januar 2018 in Allgemein von
sebastien-jermer-27003-min

8 erstaunliche Dinge über das Kokoswasser

Der Kokoswasser Hype ist nicht mehr aufzuhalten. Doch was ist an diesem süßlichem Getränk eigentlich so Besonders? Und wie wird das Kokoswasser überhaupt hergestellt und was ist der Unterschied zu Kokosmilch? Und wann können Kokosnüsse gefährlich werden?

Ich bin all diesen Fragen zu dem gesundem Trendwasser mal näher auf die Spur gegangen.



Woher kommt eigentlich das Kokoswasser?

Das Wasser wird aus den jungen, grünen Kokosnüssen entnommen, es ist also ein reines Naturprodukt. Je reifer die Nuss wird, desto weniger Kokoswasser ist enthalten. Darum werden die Nüsse geerntet, wenn sie noch sehr grün sind. Dann enthalten sie zwischen 250 – 450 ml Kokoswasser. Sehr reife Kokosnüsse, die man meist schon am Boden findet, besitzen nur noch das schmackhafte Fruchtfleisch.

 

Angst vor Haien? Achte besser auf Kokosnüsse!

Es klingt merkwürdig, ist aber wahr. Kokosnüsse sind für den Menschen gefährlicher, als Haie. Die Zahl derer, die im Urlaub durch eine herabfallende Kokosnuss zu Tode kommen, ist weitaus höher ist als die Zahl der Touristen, die bedingt durch einen Hai-Angriff (zwischen 3-14 jährlich) sterben.

Aus einer Höhe von bis zu 30 Metern stürzt die beliebte Baumfrucht mit beinahe Autobahngeschwindigkeit von Palmen und richtet im Pechfall Tragödien an. Ca. 150 Menschen werden im Jahr von den herunterfallenden Kokosnüssen getötet. Bei 30-40 Kokosnüssen an einer Palme solltet ihr euch also vielleicht nicht unbedingt direkt unter die Palme stellen.



Stimmt es, dass die Kokosnüsse auch von dressierten Affen geerntet werden?

Ja, leider werden auf vielen Plantagen in Thailand Schweinsaffen dazu abgerichtet, Kokosnüsse zu ernten. Sie werden meist wie Sklaven behandelt, bei Ungehorsam mit Peitsche und Schlägen dressiert. Viele Marken von Kokoswasser wie z. B. Dr. Georg distanzieren sich von diesen Machenschaften und lassen Menschen mit Hilfe von ausgeklügelten Pflücksystemen die Kokosnüsse ernten.

joshua-newton-143838-min

 

Ist Kokoswasser wirklich so gesund?

Gerade bei Sportlern ist Kokoswasser sehr beliebt. Denn es ist erfrischend, steckt voller Mineralstoffe und enthält wenig Zucker. Außerdem ist es so gut wie fettfrei, allerdings haben 1 Liter Kokoswasser 200 Kalorien. Wer Kalorien sparen möchte, sollte den Liter Flüssigkeit also lieber mit einem guten Mineralwasser ausgleichen.

 

Außerdem spricht man dem Kokoswasser folgende gesundheitliche Eigenschaften zu:

 

es soll bei der Entgiftung helfen

den Stoffwechsel in Schwung bringen

Verdauungsbeschwerden lindern

den pH-Wert im Körper neutralisieren

den Blutdruck senken

den Elektrolythaushalt wieder ins Gleichgewicht bringen (z. B. bei einem Kater)

es soll angeblich Quecksilber ausleiten, dazu ist die Studienlage aber noch sehr unsicher

 

Wie kommen denn eigentlich diese ganzen Nährstoffe in das Kokoswasser?

Meistens stehen die Kokospalmen in Meereshöhe und ihre Wurzeln werden kontinuierlich  mit dem nährstoffreichen Salzwasser versorgt. All die wichtigen Nährstoffe bekommt die Kokosnuss also hauptsächlich aus dem Meer.

 

Schmeckt Kokoswasser nach Kokosnuss?

Viele Menschen verwechseln Kokoswasser mit der hierzulande schon länger bekannten Kokosmilch. Diese viel fetthaltigere Milch wird aus dem Fruchtfleisch der reifen Kokosnuss gewonnen und schmeckt wirklich wie eine Kokosnuss. Gerade in asiatischem und karibischen Essen gibt die Kokosmilch den letzten Schliff.

Das Kokoswasser hingeben ist zwar so flüssig wie normales Leitungswasser, allerding viel trüber. Es schmeckt etwas süßlich, manchmal auch säuerlich und erfrischend.  Der Geschmack ist wirklich schwierig zu beschreiben und viele Leute sind nach dem ersten Schluck erstmal enttäuscht, weil es so gar nicht nach Kokosnuss schmeckt.

reife Kokosnuss ohne Kokoswasser

reife Kokosnuss ohne Kokoswasser

Kokoswasser gilt als Abnehm Getränk. Zurecht?

Im Gegensatz zur Kokosmilch ist das Kokoswasser sehr kalorienarm. Aber allein das Kokoswasser zu trinken, hilft natürlich nicht beim Abnehmen. Trotzdem ist es ein tolles isotonisches Sportlergetränk, was einfach sehr erfrischend und durstlöschend nach dem Sport sein kann. Allerdings kann das eine Apfelsaftschorle ebenso sein!

 

Riesen Umweltsünde, oder?

Wenn man bedenkt, dass das Kokoswasser erstmal aus den Tropen zu uns geliefert werden muss und dann meist in kleinen Einwegverpackungen a 330 ml verkauft werden, kann einen das Siegel „Bio“ auch nicht wirklich retten.

Bis die Nüsse in Deutschland ankommen, haben sie einen langen Transportweg hinter sich und hinterlassen einen großen ökologischen Fußabdruck.



 

✈ Viel besser ist…

Trinke das leckere Kokoswasser am Besten nur im Urlaub, frisch und direkt vom Baum. Dazu wird von den Kokosnussverkäufern ein Loch in die Nuss gebohrt und man kann das Wasser direkt mit dem Strohhalm trinken. Hm, so lecker, oder?

Abnehmen und Darm reinigen mit Flohsamenschalen

Abnehmen und Darm reinigen mit Flohsamenschalen
Für Leute, die in einer Diät ständig von Heißhunger Anfällen geplagt werden, habe ich nun einen tollen Geheimtipp. Die Flohsamenschalen. Die kleinen Samenschalen haben rein gar nichts mit Flöhen zu tun, sind aber ähnlich klein. Wegen ihrem hohe…

Schön und gesund mit Aktivkohle – 8 gute Gründe sie zu benutzen

Schön und gesund mit Aktivkohle – 8 gute Gründe sie zu benutzen
Mit Aktivkohle lassen sich viele tolle Dinge anstellen. Mit dem schwarzen Mineral kannst du prima entgiften, deine Zähne weißer bekommen und sogar unangenehme Gerüche loswerden. Viele weitere tolle Lebens Hacks mit der Aktivkohle …

10 hilfreiche Tipps gegen den Winterblues

10 hilfreiche Tipps gegen den Winterblues

Kennst du diese Tage, an denen du dir am Liebsten die Decke über den Kopf ziehen und dich nochmal eine Runde schlafen legen möchtest? Und du kommst morgens nur schlecht hoch, bist den ganzen Tag müde, schlapp und lustlos?
Die Winter in Deutschland kö…

Starte deinen Tag mit warmen Zitronenwasser – 10 Gründe

Starte deinen Tag mit warmen Zitronenwasser – 10 Gründe
Es gibt kaum einen besseren Start in den Tag! Beginne deinen morgen mit einem Glas warmen Zitronenwasser und deine Gesundheit wird es dir danken. Die Lehre des Ayurveda macht es vor.
Das warme Wasser hilft deiner Verdauung auf den Sprung un…

10 ultimative Tipps gegen einen Blähbauch

10 ultimative Tipps gegen einen Blähbauch
Morgens ist der Bauch meist noch flach. Doch das ändert sich im Laufe des Tages umso mehr der Tag vorangeschritten ist. Es zwickt und rumort im Bauch, man versucht die Blähungen zu unterdrücken und spätestens am Nachmittag fühlt man sich wie im 6. Mon…

11 Kräuter für blitzschnelle Diäterfolge

11 Kräuter für blitzschnelle Diäterfolge
Wenn du gerade auf Diät bist, solltest du unbedingt regelmäßig verschiedene Kräuter in deinen Speiseplan integrieren! Denn Kräuter sind regelrechte Wunderwaffen im Kampf gegen die Kilos. Außerdem unterstützen sie deine Gesundheit und sind dazu auch…

25 erstaunliche Dinge wie man Kokosöl verwenden kann

25 erstaunliche Dinge wie man Kokosöl verwenden kann

Kokosöl kann nicht nur für leckere Gerichte in der Küche angewendet werden. Es eignet sich ebenfalls sehr gut für Körper, Haut und Haare. Selbst zur Wundheilung oder als Antiparasitenkur kann Kokosöl angewendet werden. Jetzt verrate ich …

10 abgefahrene Dinge, wenn du täglich Chiasamen zu dir nimmst

10 abgefahrene Dinge, wenn du täglich Chiasamen zu dir nimmst
Nicht nur die vegane Szene hat die Chiasamen in ihr Herz geschlossen. Immer mehr Deutsche integrieren die kleinen Samen gern in ihr morgendliches Frühstück – zum Beispiel im Müsli oder Smoothie. Aber weißt du eigentlich, dass du die…

8 Tipps für schönes Haar

Schöne volle Haare gelten in den meisten Kulturen als das Attraktivitätsmerkmal. Doch nicht immer ist das Haar in seiner Bestform. Innerlicher, wie auch äusserliche Faktoren können die Haare und die Kopfhaut negativ beeinflussen. Die Folge sind glanzloses, dünnes und strähniges Haar.
Stell d…

Das passiert, wenn du jeden Morgen ein Glas Kurkuma Wasser trinkst

Das passiert, wenn du jeden Morgen ein Glas Kurkuma Wasser trinkst
Sicherlich hast du schon davon gehört, wie gesund Kurkuma ist. Das super Gewürz hat ein enormen Nährstoffgehalt, gilt als extrem entzündungshemmend und antioxidativ. Mehr als 3000 Studien haben seine vielseitigen positiven Wirku…

Ingwer – 10 erstaunliche Effekte

Ingwer – 10 erstaunliche Effekte
Die Ingwerknolle ist eine Wurzel, die es in sich hat. Sie schmeckt nicht nur lecker im Essen, sondern kann auch in Form von Tee, im Smoothie oder sogar einfach roh gekaut werden und soll der Wissenschaft nach gegen jede Menge Krankheitssymthome Abhilfe schaffen.
I…


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare