veröffentlicht am 11. Februar 2018 in Allgemein von
shutterstock_215340298(2)-min

6 Anti Cellulite Hausmittel die wirklich funktionieren

Es gibt wohl keine Frau, die sich gerne mit Cellulite am Strand präsentiert. Jedenfalls hat die Mehrheit der Frauen ein Problem damit und würde die Cellulite am Liebsten mit einem Finger schnipsen und loswerden. Aber gibt es wirklich einen effektiven Weg, Cellulite zu bekämpfen?

Ich sage ja! Es gibt zwar kein Patentrezept, um starke Cellulite von jetzt auf gleich erfolgreich loszuwerden. Es ist sicher, dass du schon etwas Zeit und Ausdauer investieren musst, um die unschönen Dellen loszuwerden. Neben Sport und der richtigen Ernährung kannst du aber noch jede Menge Hausmittel nutzen, die deine Cellulite bei regelmäßiger Anwendung wirklich erheblich verbessern wird.

Es ist also essentiell eine gute Kombination aus Sport, Ernährung und den folgenden Hausmitteln und kleinen Hilfsmitteln zu verfolgen. Wenn du das konsequent für ein paar Monate durchziehst, wirst du dich im nächsten Strandurlaub sicherlich viel besser fühlen.




 

 

Meine absoluten Cellulite Killer

 

lauren-mancke-63448#1 Vitamin C

Mit einer gesunden Ernährung  kannst du auch innerlich für eine glatte Haut sorgen. Besonders empfehlenswert ist hier der Fettkiller Vitamin C. Greife also so oft wie möglich zu Zitrusfrüchten, aber auch Kohl und Spinat. Die Kollagenstränge werden so dichter und die Dellen kleiner. Vitamin C erhöht zudem die Fettverbrennungsrate.

Am besten startest du deinen Tag mit einer heißen Zitrone.

 

#2 Kälte-Behandlung

Für den Sofort Effekt solltest du täglich Wechselduschen durchführen. Je drei mal warm und kalt im Wechsel, das kurbelt deinen Stoffwechsel an und ist gut für die Durchblutung.

Als Turbo Kälte Behandlung wickelst du Eiswürfel in ein Handtuch und reibst damit deine Problemzonen ab.



coffee-386878_640#3 Kaffee für die Problemzonen

Zwar fördert das Trinken von Kaffee die Cellulite, weil dein Körper durch den Kaffee sauer wird, was eher schlecht für eine straffe Haut ist. Allerdings solltest du Kaffee trotzdem nicht ganz aus deinem Leben streichen.

Denn ein lange bewährtes und unglaublich preiswertes Hausmittel ist eine Kaffee-Olivenöl Maske für deine Problemzonen. Kaffee regt die Durchblutung an, wirkt entwässernd und aktiviert den Stoffwechsel, was den Fettabbau begünstigt.

Variante 1: Mische 3-4 EL Kaffeepulver mit 2 EL Öl und etwas Wasser zusammen. In der Dusche massierst du damit deine Haut in kreisförmigen Bewegungen. Nach etwa drei Minuten wird die Mischung abgespült, wobei kaltes und warmes Wasser im Wechsel die Durchblutung zusätzlich ankurbeln.

Variante 2: Wer die Wirkung verstärken möchte, kann die mit Kaffeesatz bedeckten Körperbereiche mit Klarsichtfolie einwickeln. Nach etwa 45 Minuten wird die Folie entfernt und der Kaffeesatz abgespült, je nach Belieben kann der Vorgang mehrmals wiederholt werden.

 

#4 Trocken Bürsten der Haut

Viele prominente Frauen schwören auf diese Methode zur effektiven Bekämpfung von Cellulite.

Trockenbürsten wirkt zunächst wie ein Peeling, denn es hilft, die abgestorbenen Hautzellen abzutragen. Dadurch wird die Zellerneuerung angeregt und die Haut kann besser atmen. Die oberste Hautschicht fühlt sich schon nach dem ersten Bürstendurchlauf glatter und praller an.

Und langfristig gesehen ist das Trockenbürsten eine tolle Hilfe für dein Lymphsystem welches die Toxine und Abfallprodukte aus dem Körper schaffen muss. Genau wie bei der Lymphdrainage werden die angestauten Wasserablagerungen, die die Hautoberfläche uneben machen können, in die Lymphen geleitet, sodass die Haut glatter wird.

 

poundattack-300x250

#5 Basenbäder

Ein Basenbad mit Natron wird schon seit Jahrhunderten als entschlackendes Hausmittel eingesetzt. Es kurbelt die Entschlackung, entsäuert und sorgt schon nach wenigen Anwendungen für ein schöneres, glattes Hautbild.

Da die Entsäuerung erst nach 30 Minuten beginnt, solltest du mindestens 40 Minuten in der Wanne bleiben.

Danach solltest du dich nicht abduschen, sondern nur mit einem Handtuch vorsichtig abtupfen und dich erstmal kurz ins Bett legen. Trinke außerdem danach Kräutertee oder viel Wasser.

Achte bei deinem Basenbad unbedingt auf die richtige Remineralisierung. Eine erste Möglichkeit ist, einen guten Badezusatz für das Basenbad mit einem möglichst hohen Anteil an Carbonatverbindungen zu verwenden, worin verschiedene Mineralien enthalten sind.

-> -> -> Ich empfehle dir dieses Basenbad* <- <- <-

 

cupping-419672_640#6 Mein absoluter Geheimtipp: Schröpfmassage

Ich habe vor einiger Zeit ein Massage Schröpfglas bekommen und seitdem täglich abends die Oberschenkel und den Po damit bearbeitet.  Das  Ergebnis konnte ich wirklich kaum fassen. Schon nach 7 Tagen sah die Haut viel besser aus und war deutlich straffer. Kleine Dellen war sogar schon komplett verschwunden. Auch in meinem Hass-Spiegel, vor dem ich mich sonst nie nackig hintraute, sah das Ergebnis gar nicht so schlecht aus. Also machte ich weiter und bin jetzt nach ca. 6 Monaten wirklich fast Cellulite frei.

Ehrlich gesagt, hatte ich mich mit meinen 33 Jahren schon damit abgefunden, dass ich die Cellulite wirklich nie wegbekomme. Dass es nun so einfach geht, hätte ich nicht gedacht.

Für die Massage gibst du das Öl auf die Haut und kreist mit dem Schröpfglas einfach über die Haut. Pro Seite ca. 6-8 Minuten. Durch den Unterdruck werden die Stellen extrem gut durchblutet. Nicht erschrecken, wenn man am nächsten Tag kleine blaue Flecken hat, die verschwinden in der Regel sehr schnell wieder. Wenn man die Massage dann einige Wochen durchgeführt hat und mit dem Ergebnis zufrieden ist, brauchst du diese nur noch 1-2 mal wöchentlich durchführen.

Für mich ist dieser Tipp echt Gold wert und ich freue mich auf den nächsten Sommer, in dem ich mit gutem Gefühl mal einen kurzen Rock oder Shorts trage, ohne mich für meine Cellulite zu schämen

 

-> -> -> Hier kannst du die Schröpfgläser kaufen* <- <- <-

 

Die 6 erstaunlichen Vorteile der Schröpfmassage im Überblick

  1. Der  Blut- und Lymphkreislauf wird aktiviert, damit die Haut mehr Nährstoffe bekommt und das Gewebe besser entschlackt. Die Haut wirkt richtig durchblutet und zart.
  2. lockert das Bindegewebe und verhärtete Muskelfasern, so dass Giftstoffe besser abtransportiert werden.
  3. verbessert Hautbild und -farbe.
  4. verringert Dehnungsstreifen und Cellulite
  5. aktiviert die Lipolyse, den natürlichen Abbau von Fettpolstern.
  6. bewirkt eine Lymphdrainage an den Fettzellen. So gehören geschwollene Beine der Vergangenheit an.




Hast du noch weitere Anti Cellulite Hausmittel für mich? Schreib mir doch gerne einen Kommentar!

Achtung, diese Lebensmittel verursachen Cellulite!

Achtung, diese Lebensmittel verursachen Cellulite!
Wenn du Cellulite für immer loswerden möchtest, solltest du erstmal verstehen, was die Ursache der unschönen Dellen ist.
Das Bindegewebe dient normalerweise als Nährstoffdepot, wo Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente eingelagert werden. …

7 perfekte Hausmittel für Wow-Wimpern

7 perfekte Hausmittel für Wow-Wimpern
Der Traum von natürlichen langen Wimpern scheint für viele Frauen unerreichbar.  Denn lange dichte Wimpern geben schönen Augen einen starken Ausdruck. Wer nicht von Natur aus mit kraftvollen Wimpern ausgestattet ist, hilft gerne mit viel Wimperntusche, fal…

Hausmittel gegen Schuppen 14 Tipps die wirklich helfen

Hausmittel gegen Schuppen 14 Tipps die wirklich helfen
Schuppen sind extrem lästig, je nach Ausmaß können sie sich sogar negativ auf das Selbstbewusstsein auswirken. Im schlimmsten Fall sind sie so zahlreich vorhanden, dass sie bei jeder kleinsten Bewegung auf die Schultern rieseln.

Wie di…

Lippenherpes schnell loswerden 5+1 Tipps mit denen es garantiert klapp

Lippenherpes schnell loswerden 5+1 Tipps mit denen es garantiert klappt!
Fast alle Menschen kennen dieses fiese Gefühl, das leichte Kribbeln, wenn die ersten Herpesbläschen rund um Mund und Lippen auftauchen.

//
Denn fast jeder Mensch trägt den Herpes-Simplex-Virus Typ 1 in sich. Jedoch …

10 gute Gründe, warum du täglich 10 Minuten lachen solltest

10 gute Gründe, warum du täglich 10 Minuten lachen solltest

//
Heute schon gelacht? Nein?!? Dann solltest du es sofort nachholen! Denn es gibt viele gute Gründe, mal wieder so richtig laut loszulachen.
Übrigens lachen Erwachsene im Durchschnitt 17 mal täglich, Kleinkinder dagegen ganze…

10 phänomenale Gründe täglich 3 Datteln zu essen

10 phänomenale Gründe täglich 3 Datteln zu essen
Wenn du Datteln als Snack für Zwischendurch genauso gerne isst, wie ich, dann werden dich die nächsten Zeilen sicherlich freudig stimmen.

//
Zunächst einmal solltest du wissen, dass Datteln randvoll gepackt mit Mineralstoffen, Vitaminen…

33 unglaubliche Dinge die Natron kann!

33 unglaubliche Dinge die Natron kann!
Natron ist auch bekannt als Speise- oder Backsoda. Für viele Leute sind die Markennamen Bullrich-Salz oder Kaiser Natron auch als Natron bekannt. Das heutzutage sehr preiswerte Hausmittel ist fast in Vergessenheit geraten – zu Unrecht! Denn es ist unglaublich…

8 erstaunliche Dinge über das Kokoswasser

8 erstaunliche Dinge über das Kokoswasser
Der Kokoswasser Hype ist nicht mehr aufzuhalten. Doch was ist an diesem süßlichem Getränk eigentlich so Besonders? Und wie wird das Kokoswasser überhaupt hergestellt und was ist der Unterschied zu Kokosmilch? Und wann können Kokosnüsse gefährlich we…

Abnehmen und Darm reinigen mit Flohsamenschalen

Abnehmen und Darm reinigen mit Flohsamenschalen
Für Leute, die in einer Diät ständig von Heißhunger Anfällen geplagt werden, habe ich nun einen tollen Geheimtipp. Die Flohsamenschalen. Die kleinen Samenschalen haben rein gar nichts mit Flöhen zu tun, sind aber ähnlich klein. Wegen ihrem hohe…

Schön und gesund mit Aktivkohle – 8 gute Gründe sie zu benutzen

Schön und gesund mit Aktivkohle – 8 gute Gründe sie zu benutzen
Mit Aktivkohle lassen sich viele tolle Dinge anstellen. Mit dem schwarzen Mineral kannst du prima entgiften, deine Zähne weißer bekommen und sogar unangenehme Gerüche loswerden. Viele weitere tolle Lebens Hacks mit der Aktivkohle …

10 hilfreiche Tipps gegen den Winterblues

10 hilfreiche Tipps gegen den Winterblues

Kennst du diese Tage, an denen du dir am Liebsten die Decke über den Kopf ziehen und dich nochmal eine Runde schlafen legen möchtest? Und du kommst morgens nur schlecht hoch, bist den ganzen Tag müde, schlapp und lustlos?
Die Winter in Deutschland kö…

Starte deinen Tag mit warmen Zitronenwasser – 10 Gründe

Starte deinen Tag mit warmen Zitronenwasser – 10 Gründe
Es gibt kaum einen besseren Start in den Tag! Beginne deinen morgen mit einem Glas warmen Zitronenwasser und deine Gesundheit wird es dir danken. Die Lehre des Ayurveda macht es vor.
Das warme Wasser hilft deiner Verdauung auf den Sprung un…

10 ultimative Tipps gegen einen Blähbauch

10 ultimative Tipps gegen einen Blähbauch
Morgens ist der Bauch meist noch flach. Doch das ändert sich im Laufe des Tages umso mehr der Tag vorangeschritten ist. Es zwickt und rumort im Bauch, man versucht die Blähungen zu unterdrücken und spätestens am Nachmittag fühlt man sich wie im 6. Mon…

11 Kräuter für blitzschnelle Diäterfolge

11 Kräuter für blitzschnelle Diäterfolge
Wenn du gerade auf Diät bist, solltest du unbedingt regelmäßig verschiedene Kräuter in deinen Speiseplan integrieren! Denn Kräuter sind regelrechte Wunderwaffen im Kampf gegen die Kilos. Außerdem unterstützen sie deine Gesundheit und sind dazu auch…

25 erstaunliche Dinge wie man Kokosöl verwenden kann

25 erstaunliche Dinge wie man Kokosöl verwenden kann

Kokosöl kann nicht nur für leckere Gerichte in der Küche angewendet werden. Es eignet sich ebenfalls sehr gut für Körper, Haut und Haare. Selbst zur Wundheilung oder als Antiparasitenkur kann Kokosöl angewendet werden. Jetzt verrate ich …

10 abgefahrene Dinge, wenn du täglich Chiasamen zu dir nimmst

10 abgefahrene Dinge, wenn du täglich Chiasamen zu dir nimmst
Nicht nur die vegane Szene hat die Chiasamen in ihr Herz geschlossen. Immer mehr Deutsche integrieren die kleinen Samen gern in ihr morgendliches Frühstück – zum Beispiel im Müsli oder Smoothie. Aber weißt du eigentlich, dass du die…

8 Tipps für schönes Haar

Schöne volle Haare gelten in den meisten Kulturen als das Attraktivitätsmerkmal. Doch nicht immer ist das Haar in seiner Bestform. Innerlicher, wie auch äusserliche Faktoren können die Haare und die Kopfhaut negativ beeinflussen. Die Folge sind glanzloses, dünnes und strähniges Haar.
Stell d…

Die 7 besten kalorienarmen Sattmacher

Die 7 besten kalorienarmen Sattmacher
Wahrscheinlich gehörst du auch zu den Leuten, die sich zum Anfang des Jahres eine Diät vorgenommen haben. Schließlich ist der Sommer schneller da, als man glaubt. Allerdings ist es gar nicht so einfach, eine Diät durchzuhalten-der Hunger ist da wohl der gr…

Das passiert, wenn du jeden Morgen ein Glas Kurkuma Wasser trinkst

Das passiert, wenn du jeden Morgen ein Glas Kurkuma Wasser trinkst
Sicherlich hast du schon davon gehört, wie gesund Kurkuma ist. Das super Gewürz hat ein enormen Nährstoffgehalt, gilt als extrem entzündungshemmend und antioxidativ. Mehr als 3000 Studien haben seine vielseitigen positiven Wirku…

Ingwer – 10 erstaunliche Effekte

Ingwer – 10 erstaunliche Effekte
Die Ingwerknolle ist eine Wurzel, die es in sich hat. Sie schmeckt nicht nur lecker im Essen, sondern kann auch in Form von Tee, im Smoothie oder sogar einfach roh gekaut werden und soll der Wissenschaft nach gegen jede Menge Krankheitssymthome Abhilfe schaffen.
I…

19 Tipps um die Weihnachtspfunde wieder loszuwerden

19 Tipps um die Weihnachtspfunde wieder loszuwerden

//
Die besinnlichen Weihnachtstage sind vorbei und du hast die Zeit auch kulinarisch sehr genossen? Das ist gut so! Denn immerhin habt man im restlichen Jahr eigentlich nie die Chance, sich mit gutem Gewissen mit jeder Menge Keksen, Schokol…

Hafermilch selber machen

Hafermilch selber machen 
Du möchtest Hafermilch selber machen und weißt nicht wie? Kein Problem! Ich möchte dir heute 2 verschiedene Wege vorstellen, die vegane Milch selber zu machen.

Denn Hand aufs Herz. Du ernährst dich vegan, lebst bewusst und gesund! Aber weißt du wirklich, was alles…

Nana Icecream – cremiges Eis zum Dahinschmelzen

Nana Icecream – cremiges Eis zum Dahinschmelzen
Die Temparaturen steigen und es wird Zeit für ein leckeres Nana Eis! Wenn du nicht in der veganen Szene unterwegs bist, fragst du dich jetzt sicherlich, was das schon wieder sein soll!?!

Unter Nana Eis/Icecrema oder abgekürzt N´icecream bezeic…

Frühlings Smoothies für die Sommerfigur

Frühlings Smoothies für die Sommerfigur
Wenn der Frühling kommt, möchten viele Leute noch die letzten überflüssigen Pfunde verlieren. Gut, dass nun viele leichte Früchte Saison haben, bzw. die Obstabteilung im Supermarkt wieder bunter wird.
Es gibt nichts Besseres, als an warmen Tagen einen…

Meine erste Saftfasten Erfahrung

Meine erste Saftfasten Erfahrung
Ich möchte euch gerne an meiner ganz persönlichen Saftfasten Erfahrung teilhaben lassen.  Aber vorab: Wenn du auch gerne Saftfasten machen möchtest, informiere dich bitte vorher gut und konsultiere einen Arzt, falls du gesundheitliche Beschwerden hast.

Wer m…

Entsafter Rezepte

 Entsafter Rezepte
Ob Muntermacher, Energiekick, Wachmacher, Detoxvorhaben oder Vitaminbombe. Hier zeige ich dir meine besten Entsafter Rezepte, die ich über die letzten Monate ausprobiert habe und sie dir unbedingt zeigen möchte. Ich zeige dir, wie die frischen Zutaten ganz einfach entsaften ka…

Grüne Smoothies zum abnehmen (Detox Smoothies)

Grüne Smoothies zum abnehmen (Detox Smoothies)
Du  möchtest mit grünen Smoothies abnehmen und endlich mal so richtig entgiften? Das hört sich gut an, denn grüne Smoothies eignen sich super zum abnehmen. Das liegt an der hohen Nährstoffdichte. Dein Körper wird so mit allen wichtigen Vitamine…

Teile den Artikel

Kommentar schreiben


4 Kommentare

Hey hey! Ich habe über deinen Link mal die Schröpfgläser bestellt. Klingt sinnvoll! Sollte das wirklich helfen, bist du meine große Heldin ;)!
Lieben Gruß, Vera von Outside the Box

Huhu!
Oh, dann wünsche ich dir ganz viel Erfolg! Bei mir hat es echt gut funktioniert. Ich hab es erst gar nicht bemerkt, erst als ich mir meine Urlaubsfotos von meinem Portugalurlaub angesehen habe, war ich doch sehr freudig überrascht. Jetzt mache ich noch 1 mal wöchentlich ein Basenbad, das hilft meines Erachtens auch prima.
Erzähl gerne mal, ob es dir geholfen hat!

Mache ich gerne. Was für Öl brauche ich denn dafür?

Ich würde dir Kokosöl empfehlen!